Mittwoch, 1. Juli 2009

Die Geschichte eines FairWork Produktes

Die Entwicklungs-Plattform ist jetzt eine Woche aufgeschaltet und hat im Moment zehn TeilnehmerInnen. Drei davon haben sich schon aktiv über Foren- oder WIki-Beiträge ins geschehen eingeschaltet.

Für mich entwickelt sich die Arbeit daran, wie ein spannendes Spiel (einer meiner Kinderberufswünsche war übrigens tatsächlich Spiele-Entwickler :-)

In dieser Woche neu ist der Text über die Geschichte eines FairWork Produktes dazugekommen.

Je mehr die Idee sich Entwickelt, um so mehr Fagestellungen tauchen natürlich auf.

Daher meine Bitte an alle LeserInnen: Ueberleg dir, welche Menschen (oder auch Universitäten, Masterlehrgänge usw) wir in den Entwicklungsprozess einbeziehen könnten.

Und wer bei der Plattform mitmachen will, soll sich einfach bei mir melden. Im Moment braucht es eine persönliche Einladung zum Mittun.